Fahrrad und Trends

Verkehrsregeln für Radfahrende

Auch beim Fahren mit dem Fahrrad gelten Regeln – Missachtungen können geahndet werden

Im Straßenverkehr sind motorisierte Kraftfahrzeuge, Radfahrende und zu Fuß gehende gemeinsam unterwegs. Verkehr ist damit das Zusammenspiel verschiedener Mobilitätsformen. Dieses Miteinander auf öffentlichen Straßen und Wegen ist in der Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt. Radfahrende sind verglichen mit Autofahrenden die schwächeren Verkehrsteilnehmenden und werden deshalb auch rechtlich besonders geschützt. Dennoch müssen auch sie sich an bestimmte Vorschriften halten.

Mehr

Elektrokleinstfahrzeuge

Elektrokleinstfahrzeuge, zum Beispiel sogenannte E-Scooter, sind für den öffentlichen Straßenverkehr in Deutschland seit dem 15. Juni 2019 zugelassen.

Näheres regelt die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) – so dürfen diese Fahrzeuge zum Beispiel nur auf Radwegen und Radfahrstreifen (ansonsten auf der Straße) gefahren und müssen auch zugelassen werden.

Mehr

E-Bike und Pedelec

Pedelecs und E-Bikes sind längst kein Nischenprodukt mehr, sondern prägen mittlerweile ganz selbstverständlich die Straßen und Radwege.

Der zunehmende Anteil elektrisch unterstützter Fahrräder trägt zu einer weiteren Steigerung des Radverkehrs bei und bietet Möglichkeiten zur Erhaltung der Mobilität.

Mit den modernen Zweirädern sind aber auch höhere Geschwindigkeiten möglich, was häufig von den Radlerinnen und Radlern selbst, aber auch von anderen Verkehrsteilnehmern, unterschätzt wird und nicht selten zu Unfällen führt.

Mehr

Schütze Dein Bestes

Fahrradfahrer sind wie Fußgänger oder motorisierte Zweiradfahrer bei Unfällen besonders gefährdet schwere oder gar tödliche Verletzungen zu erleiden.

Bereits bei 15 km/h kann ein starres Hindernis tödlich sein. Unfälle lassen sich nicht immer vermeiden, aber auf ihre Folgen haben wir Einfluss – durch das Tragen eines Fahrradhelms.

Zur Kampagne

Lastenräder

Entlastung für den Verkehr in den Städten

Sie sind umweltfreundlich, sie sind ressourcenschonend. Als Transportmittel voll im Trend.

Mehr

Tretroller – Cityroller – Kickboard

Der gute alte Tretroller aus Opas Zeiten hat Nachfolger gefunden

Leichte und modern gestylte Roller liegen im Trend für Klein und Groß.
Aber was muss eigentlich beim Nutzen dieser Fortbewegungsmittel beachtet werden? Welche Regeln gelten?

Mehr

Balance Board (Hoverboard) & Monowheel

Intelligente selbstbalanchierende Boards oder Monowheels mit nur einem Rad werden als neueste „High-Tech-Fortbewegungsmittel“ auf zwei Rädern angeboten.

Die Spaßfahrzeuge, die allein durch Gewichtsverlagerung gesteuert werden, fallen einem zunehmend ins Auge – doch wo darf damit überhaupt gefahren werden, und was passiert bei Unfällen?

Mehr

Sicherheit rund ums Fahrrad

Radfahrer haben keine „Knautschzone“.

Deshalb gilt es für alle Verkehrsteilnehmer, Unfälle durch Beachtung der Sicherheitsregeln möglichst zu vermeiden.

Das Fahrrad – über 200 Jahre alt!

Dennoch ein modernes Verkehrsmittel – für jedes Alter.

2017 feierte das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung von der Laufmaschine bis hin zum Fahrrad, das übrigens wie das Automobil hier in Baden-Württemberg seinen Ursprung hat.

Mehr