Fahrrad und Trends

Das Fahrrad. Ein modernes Verkehrsmittel – für jedes Alter.

Freiheit, Genuss, frische Luft und flotte Fortbewegung – für all das und mehr steht eines der genialsten Fahrzeuge unserer Zeit: das Fahrrad.

Wer Rad fährt, bewegt sich schnell, modern, flexibel, preisgünstig und tut sich selbst viel Gutes. Allein die Freude an der Bewegung macht das Fahrrad zum unschlagbaren Verkehrsmittel. Und ganz nebenbei stärkt man die eigene Gesundheit und entlastet Verkehr und Umwelt.

E-Bikes & Pedelecs

Der zunehmende Anteil elektrisch unterstützter Fahrräder (E-Bikes & Pedelecs) trägt sicherlich zu einer weiteren Steigerung des Radverkehrs bei und bietet Möglichkeiten zur Erhaltung der Mobilität.

Mit den modernen Zweirädern sind aber auch höhere Geschwindigkeiten möglich, was häufig von den Radlerinnen und Radlern, aber auch von anderen Verkehrsteilnehmern, unterschätzt wird und nicht selten zu Unfällen führt.

Fahrspaß ja – aber mit Sicherheit.

Im Straßenverkehr sind motorisierte Kraftfahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger gemeinsam unterwegs. Verkehr ist damit das Zusammenspiel verschiedener Mobilitätsformen. Dieses Miteinander auf öffentlichen Straßen und Wegen ist in der Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt. Egal, in welcher „Rolle“ wir unterwegs sind – ein rücksichtsvolles Miteinander und die Beachtung der jeweiligen Verhaltensregeln, aber auch der Ausrüstungsvorschriften für Fahrzeuge, tragen dazu bei, dass wir alle möglichst sicher ans Ziel kommen.

Guter Rat ums Rad

Zu den „Zutaten“ für sicheres Radfahren finden Sie Informationen auf diesen Seiten – wir freuen uns über Ihr Interesse!

2017 – das Fahrrad feiert seinen 200. Geburtstag!

Ganz klar: Baden-Württemberg ist das Land der Erfinder, Tüftler und Denker.

Vor allem in Sachen Fortbewegung radelt das Bundesland vorne weg. Das Automobil hat hier seinen Ursprung und auch das Fahrrad wurde im Südwesten Deutschlands erfunden.

Mehr

Balance Wheel

Intelligente Self-Balancing-Boards werden als neueste „High-Tech-Fortbewegungsmittel“ auf zwei Rädern angeboten.

Nach dem Prinzip selbstbalancierender Fahrzeuge (z.B. Segway) werden sie alleine durch Gewichtsverlagerung des Benutzers gesteuert.

Mehr

E-Bike und Pedelec

Pedelecs und E-Bikes sind längst kein Nischenprodukt mehr, sondern prägen mittlerweile ganz selbstverständlich die Straßen und Radwege.

Potentielle Zielgruppen für Hersteller und Händler sind nicht mehr „nur“ lebensältere Menschen.

Mehr

Elektrokleinstfahrzeug

E-Scooter ab 14 Jahre

Elektro-Tretroller, sog. E-Scooter, sollen für den öffentlichen Straßenverkehr nur auf Radwegen und Radfahrstreifen (ansonsten auf der Straße) zugelassen werden.

Mehr

Kickboard – Cityroller – Tretroller

Der gute alte Tretroller aus Opas Zeiten hat Nachfolger gefunden

Leichte und modern gestylte Fahrzeuge liegen im Trend für klein und groß.

Mehr

Lastenräder

Entlastung für den Verkehr in den Städten

Sie sind umweltfreundlich, sie sind ressourcenschonend. Als Transportmittel voll im Trend.

Mehr

MonoWheel

Selbstbalancierendes Einrad mit Elektroantrieb – bezeichnet auch als elektrisches Einrad oder Solowheel.

Monowheels werden mit und ohne Haltestange angeboten. Auch sie werden nach dem Prinzip selbstbalancierender Fahrzeuge alleine durch Gewichtsverlagerungen des Benutzers gesteuert. Man kann sie nach vorne und nach hinten bewegen, lenken, beschleunigen oder verlangsamen, alleine durch die Gewichtsverlagerung.

Mehr

Sicherheit rund ums Fahrrad

Radfahrer haben keine „Knautschzone“.

Deshalb gilt es für alle Verkehrsteilnehmer, Unfälle durch Beachtung der Sicherheitsregeln möglichst zu vermeiden.

Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen