Zielgruppe ermitteln: Wie alt bist Du?

AKTUELLES

Zum Tag der Verkehrssicherheit am 20. Juni 2020 rief der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) alle Verkehrsteilnehmenden auf, ihre Wünsche für Verkehrssicherheit online zu teilen. Jeder konnte mitmachen – denn Verkehrssicherheit geht uns alle an! Jetzt sind die Ergebnisse online einsehbar.

Mehr

Bitte berücksichtigen Sie bei allen Beiträgen und Tipps zur Verkehrsunfallprävention auf diesen Seiten die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg.

Mehr

Leider kann die Radfahrausbildung in diesem Jahr nicht in gewohnter Form durchgeführt werden. Damit die Großen dennoch mit den Kleinen üben können, stehen nun sechs Videoclips auf dem YouTube-Kanal der Polizei Baden-Württemberg zur Verfügung.

Mehr

VERKEHRSSICHERHEIT

Wissen schützt
vor Gefahren auf unseren Straßen

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder - mehr als nach den Umständen unvermeidbar - behindert oder belästigt wird." So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer. Nur: Allzu häufig wird sie leider vergessen.

UNSERE KAMPAGNEN

Gemeinsam ans Ziel
für mehr Verkehrssicherheit

In der gemeinsamen Verkehrssicherheitsarbeit sehen wir die Verpflichtung, uns mit speziellen Informations- bzw. Präventionskampagnen auf bestimmte Zielgruppen oder Unfallursachen zu konzentrieren. Damit soll die Risikokompetenz der angesprochenen Zielgruppen gefördert und die Regelakzeptanz aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer verbessert werden.

img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img