Zielgruppe ermitteln: Wie alt bist Du?

AKTUELLES

Ab sofort dürfen Jugendliche ab 15 Jahren die Fahrerlaubnis-Klasse AM erwerben. Der Modellversuch, an dem einige Bundesländer teilnahmen, wird jetzt im ganzen Bundesgebiet per Gesetz eingeführt. Die Herabsetzung des Mindestalters gilt allerdings nur im Inland.

Mehr

Ihr ist das Helmtragen sehr wichtig und sie war sofort bereit, mit dem Gib-Acht-Zebrahelm zu modeln. Als Hintergrund: Von 58 getöteteten Radnutzern im Jahr 2020 waren auf Baden-Württembergs Straßen 41 (70,7 %) ohne Helm unterwegs.

Mehr

Verleihung des Verkehrspräventionspreises 2019-2020 in der Hochschule der Polizei in Böblingen. Es wurden herausragende Kampagnen, Aktionen und Projekte der Verkehrsunfallprävention in Baden-Württemberg in einem Festakt ausgezeichnet.

Mehr

VERKEHRSSICHERHEIT

Wissen schützt
vor Gefahren auf unseren Straßen

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. "Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird." So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmenden. Nur: Allzu häufig wird sie leider vergessen.

UNSERE KAMPAGNEN

Gemeinsam ans Ziel
für mehr Verkehrssicherheit

In der gemeinsamen Verkehrssicherheitsarbeit sehen wir die Verpflichtung, uns mit speziellen Informations- bzw. Präventionskampagnen auf bestimmte Zielgruppen oder Unfallursachen zu konzentrieren. Damit soll die Risikokompetenz der angesprochenen Zielgruppen gefördert und die Regelakzeptanz aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer verbessert werden.

img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img