Pressemitteilung des Innenministeriums

Baden-Württemberg und

Handout zum Verkehrspräventionspreis 2013

Home Die Aktion Verkehrssicherheit Kampagnen Kinderforum Service Medien
Seite durchsuchen: Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein
Kalender Verkehrspräventions- veranstaltungen in Ihrer Nähe  mehr
                  Landes-Tag der Verkehrs-                   sicherheit in Konstanz
Die WebSite GIB ACHT IM VERKEHR  wird derzeit grundlegend überarbeitet. Haben Sie bitte Verständnis, wenn Sie auf verschiedenen Seiten noch keine Inhalte vorfinden.
Schülerinnen, Schüler und Schu- len können wertvolle Preise gewinnen. Alle Schulen, die Schü- lerlotsen, Schulbusbegleiter und/ oder Schulweghelfer bereits ein- setzen oder im Schuljahr 2013 /2014 ein entsprechendes Projekt gestartet haben, können an dem Wettbewerb teilnehmen. Es stehen wertvolle Preise zur Verfügung mehr
Wettbewerb - mitmachen lohnt sich! Einsendeschluß: 22. September 2014
Tipps zu ABC-Schützen zum Schulbeginn mehr
Neu auf unserer Homepage:
24-Stunden-Blitz-Marathon am 18./19. September 2014
Wir danken für Ihre aktive Mitwirkung bei der Meldung von Gefahrenstellen. Weitere Informationen finden Sie hier Pressemitteilung
Die neue Fahrkultur Eine Verkehrssicherheitskampagne des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg. Mitmachaktion bis zum 31.10.2014
11.09.2014 Pressemitteilung des Innenministeriums Baden-Württemberg Schuljahresbeginn: Aktion “Sicherer Schulweg” startet Innenminister Reinhold Gall: „Die Sicherheit unserer Kinder muss uns allen besonders am Herzen liegen“ mehr
Verkehrssicherheitsaktion "Licht-Test" vom 1. bis 31.10.2014 Wie bereits in den vergangenen Jahren wird das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe im Oktober 2014 ebenfalls wieder die  Aktion “Licht-Test” durchführen. Während des gesamten Monats können Autofahrer in den Meisterbetrieben der Kfz-Innung ihre Fahrzeugbeleuchtung kostenlos überprüfen lassen. Insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten trägt eine funktionierende und vor- schriftsmäßige Beleuchtung entscheidend zur Verkehrssicherheit bei mehr