Best Ager / Senioren

Alkohol

Wer mit Alkohol fährt, bringt sich und andere in Gefahr und riskiert seinen Führerschein.

Das fahrerische Können wird durch Alkohol und Drogen leichtfertig überschätzt und ergibt zusammen mit Geschwindigkeit eine gefährliche Mischung. Wer sich alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss ans Steuer setzt, begeht deshalb kein Kavaliersdelikt, sondern gefährdet andere und sich selbst.

Mehr

Drogen

Ein Problem – nicht nur für junge Fahrerinnen / Fahrer.

Drogen im Straßenverkehr – ein Problem, das uns alle angeht.
Ein großer Teil der Rauschgiftkonsumenten hat eine Fahrerlaubnis und nimmt als Fahrzeugführer am Straßenverkehr teil. Dieser Personenkreis stellt als Verkehrsteilnehmer ein erhebliches Sicherheitsrisiko nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für andere Beteiligte im Straßenverkehr dar. Es ist deshalb ein Problem, das uns alle angeht und von dem jeder sehr schnell direkt betroffen sein kann.

Mehr

Helm tragen – Vorbild sein!

Mit dem Rad bewegt man sich schnell, modern, flexibel, preisgünstig und stärkt seine Gesundheit.

KAMPAGNE
Mit einem richtig angepassten Fahrradhelm lassen sich Kopfverletzungen vermeiden oder zumindest mildern. Nicht ohne Grund fordern Sie Ihre Kinder, Enkel, Nichten und Neffen auf, einen Radhelm zu tragen.

Zur Kampagne

Sicher Fit Unterwegs

Die Mobilität der Senioren hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen.

KAMPAGNE
Ein besonderes Augenmerk wird deshalb auch bei der Umsetzung des Verkehrssicherheitskonzepts der Landesregierung Baden-Württemberg auf die älteren Verkehrsteilnehmer gerichtet.

Zur Kampagne

Sicherheitstraining

Vollbremsung, Schleudern, richtiges Reagieren – schon im Vorfeld üben zahlt sich aus!

Die Entwicklung zur Unfallbeteiligung junger Fahrerinnen und Fahrer weist in den letzten Jahren einen leicht positiven Trend auf. Das Sicherheitstraining findet unter fachkundiger Anleitung auf dem Verkehrsübungsplatz statt. Dort wird realitätsnah und trotzdem gefahrlos trainiert.

Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen