Ergebnis zum Kontrolltag „sicher.mobil.leben“

Kontrolltag sicher.mobil.leben

Innenminister Thomas Strobl: 

„Beim bundesweiten Aktionstag „sicher.mobil.leben“ wurden in Baden-Württemberg über 4.500 Fahrzeuge kontrolliert. Verkehrssicherheitsarbeit erfordert Einsatz – und unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte waren höchst motiviert und haben mit der größten Zahl an Kontrollkräften zu einem Gelingen des bundesweiten Aktionstages beigetragen.

Mit diesem Kontrolltag werden wir sicherlich nicht aufhören, ein Auge auf den LKW-Verkehr zu werfen. Ich kann getreu dem Motto der Kampagne TRUCKER DRIVE SAFE nur wiederholen: Halten sie genügend Abstand, fahren sie mit angemessener Geschwindigkeit, vermeiden sie Ablenkungen. Das führt zu mehr Sicherheit auf den Straßen!“

Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen