DVR “Dooring”-Kampagne

Dooring-Kampagne-DVR

Die Kampagne vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) geht in diesem Jahr in die zweite Runde.

Mit Clips und Aufklärungsmaterialien werden Auto Fahrende sensibilisiert, beim Aussteigen auf sich von hinten nähernde Rad Fahrende zu achten. Dabei lautet der Appell der Kampagne: „Behalte deine Tür im Griff! Beim Aussteigen gilt: Kopf drehen, Rad Fahrende sehen!“

Der DVR empfiehlt stets den „holländischen Griff“ beim Aussteigen aus dem Auto zu verwenden. Das bedeutet: Wer auf der linken Seite sitzt, öffnet die Tür mit der rechten Hand – und andersherum. Dabei dreht man den Oberkörper und blickt zwangsläufig über die Schulter zurück. Wenn niemand durch das Öffnen der Tür gefährdet wird, kann man aussteigen.

Hier geht’s direkt zur Kampagne beim DVR.

Auch wir haben schon im vergangenem Jahr ein Infoblatt zum Thema herausgegeben:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden