Kinder auf Fahrrad

Wir haben zu unserer Videoreihe “Einblicke in die Radfahrausbildung” ein weiteres Video hinzugefügt!

Mehr
Banner Bußgeld

Zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr im Allgemeinen und insbesondere für den Rad- und Fußverkehr werden Änderungen im Bereich Parken und Halten, Rettungsgasse, Geschwindigkeit, Auto-Posing, Rechtsabbiegen für größere Kraftfahrzeuge, Dooring (Unfälle beim Türöffnen) und weitere Verschärfungen zum genannten Zeitpunkt in Kraft treten.

Mehr

Autocheck: So kommen Sie sicher durch den Winter!

Autofahren bei Schnee, Glatteis und Kälte ist eine Herausforderung. Damit Sie auch im Winter sicher unterwegs sind, ist eine zuverlässige Ausstattung Ihres Fahrzeugs von großer Bedeutung. Mit unserer Checkliste machen Sie Ihr Auto winterfest:

Mehr

Am 27. Oktober veranstaltet unser Partner BADS ein kostenfreies Webinar. Melden Sie sich jetzt an!

Mehr

Unsere 19. Arbeitstagung “Verkehrssicherheit in Baden-Württemberg” wird dieses Jahr am 30. November und 1. Dezember in Löwenstein stattfinden. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Mehr

Nach einer Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wissen nur 3 Prozent der Autofahrenden, dass sie bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr als Abbiegende den zu Fuß Gehenden Vorrang einräumen müssen. Der Beitrag klärt auf und zeigt bildhafte Beispiele zu besseren Verständnis.

Mehr

Leicht verständlich und zum Teil im Vergleich zum bisherigen Recht wird auf wichtige Neuerungen in der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) und in der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) eingegangen. Integriert sind die präzisierten EG-Fahrzeugklassen im Bereich der zwei-, drei- und vierrädrigen Kraftfahrzeuge und der land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen.

Mehr

Ein Teil von uns lacht, ein Teil von uns weint. Wir verabschieden uns von der internationalen Fahrradmesse EUROBIKE.

Mehr

Die 19. Internationalen Verkehrssicherheitstage waren ein voller Erfolg, und das kleine Zebra war wieder mit von der Partie.

Mehr

Den Schulweg sicher und gesund meistern, Gefahren frühzeitig erkennen: Am ersten Wochenende im Oktober können Schulanfängerinnen und Schulanfänger im Erlebnispark Tripsdrill Spiele, Simulationen und weitere Aktionen rund ums Thema Straßenverkehr ausprobieren.

Mehr
Kind auf Schulweg

Im Jahr 2020 ist vor dem Hintergrund der Corona-bedingten Schulschließungen bzw. dem Fernunterricht die Zahl der Schulwegunfälle in Baden-Württemberg um annähernd 35 Prozent zurückgegangen. Aber jedes verunglückte Kind ist eines zu viel.

Mehr

Das kleine Zebra ist im vergangenen Jahr auf den Geschmack gekommen. Deshalb ist es auch 2021 wieder bei den Internationalen Verkehrssicherheitstagen im Ravensburger Spieleland dabei.

Mehr
Unfallstatistik_2020

So wenig Verunglückte im Straßenverkehr wie noch nie.

Mehr

Das Gesetz zum automatisierten Fahren wurde um das autonome Fahren ergänzt. Dazu traten umfassende Regelungen im Straßenverkehrsgesetz zum 13. Juli 2021 in Kraft, die hier detailliert beschrieben sind. Das Fahrzeug bewegt sich in dieser fünften Stufe fahrerlos, eine Überwachung ist nicht mehr nötig. Das Fahrzeug meistert auch komplexe Situationen, wie z.B. an Kreuzungen oder Fußgängerübergängen, selbstständig. Es sind auch Fahrten ohne Passagiere möglich.

Mehr

Ab sofort dürfen Jugendliche ab 15 Jahren die Fahrerlaubnis-Klasse AM erwerben. Der Modellversuch, an dem einige Bundesländer teilnahmen, wird jetzt im ganzen Bundesgebiet per Gesetz eingeführt. Die Herabsetzung des Mindestalters gilt allerdings nur im Inland.

Mehr